Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

Sunspel

Leider führen wir momentan keine Produkte von diesem Designer. Wir hoffen, dass sie dennoch bei anderen Top Designern fündig werden.

Das Label Sunspel aus England präsentiert sich mit zurückhaltenden, eleganten Silhouetten. Die schmalen Schnitte verweisen auf die englischen Wurzeln und die Tradition, einfache Bekleidung aus hochwertigen Stoffen herzustellen. Gedeckte Farben sorgen dafür, dass sich die vielseitigen Stücke problemlos kombinieren lassen, egal ob als einfaches Basic oder minimalistisches Outfit. Zurückhaltende Muster und Prints verleihen den T-Shirts, Sweatshirts und Pullovern eine luxuriöse Note.

Erfahren Sie hier mehr über Sunspel

SUNSPEL
Ikonische Wäsche seit 150 Jahren

Sunspel wurde von Thomas Hill gegründet, welcher 1822 als Sohn eines Strumpfwarenherstellers in Nottingham geboren wurde. Er folgte während der industriellen Revolution seinem Vater in den Strumpf- und Wirkwarenhandel. Die Textilindustrie erfuhr durch die Einführung von Dampfkraft eine neue Ära. Auch Thomas Hill hatte in dieser Zeit der Veränderung eine Vision; er wollte alltägliche Kleidung aus hochwertigen Stoffen kreieren. Eine Philosophie, die bis heute in der DNA von Sunspel verwurzelt ist. 1860 eröffnet Hill eine Textilfabrik, welche leichte Bekleidung aus feiner Baumwolle produzierte – die Anfänge hochwertiger Unterkleidung. Die ersten Kleidungsstücke, die in dieser Firma produziert wurden,  waren Unterhemden und sollten die Grundlage der ersten T-Shirts werden. Sunspel baute sein Geschäft aus und exportiert zu Beginn des 20. Jahrhunderts die ersten Waren in ferne Länder. Zur gleichen Zeit entwickelt das Unternehmen seine einzigartigen Sea Island Baumwollstoffe, die aus Baumwolle westindischer Inseln hergestellt werden und nur für hochwertigste Produkte verwendet werden. Während der Nachkriegszeit wandert Thomas Hill, mittlerweile Geschäftsführer und Sohn des Gründers, nach Amerika aus und bringt von dort die Boxershorts nach Großbritannien. Die ersten Boxershorts wurden aus Sea Island Baumwolle gefertigt und zeichneten sich durch doppelt gefasste Nähte und höchsten Tragekomfort aus.

Den Durchbruch erlangten die Shorts, als Nick Kamen in einer legendären Levis Werbung in nichts weiter als einer weißen Sunspel Boxershorts in einem Waschsalon auf seine Wäsche wartet. Über Nacht wird die Sunspel Boxershorts zum Verkaufsschlager. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Sunspel schafft Daniel Craig, als er im Film Casino Royal ein Polohemd der Marke Sunspel trägt. Seitdem beliefert Sunspel eine Vielzahl von Kostümdesignern, Schauspielern und Musikern. Heute umfassen die Kollektionen neben Unterwäsche auch T-Shirts, Hemden, Pullover, Sweatshirts sowie eine Unterwäsche- und Bekleidungskollektion für Damen und Kinder.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Unterwäsche, Hemden und T-Shirts von Sunspel für Herren.

Nach oben