Robert Friedman

Das Label Robert Friedman, benannt nach einem berühmten New Yorker Blusenhersteller, wurde 1977 in Florenz gegründet. Die Verbindung aus dem Fachwissen eines Blusenherstellers und der Kreativität eines Modedesigners, bilden eine ideale Grundlage für ein Modelabel mit Wiedererkennungswert. Das breite Sortiment bietet sowohl klassische Business-Blusen als auch trendige Alltagsblusen: Einzigartiges Design, exklusive Qualität, bunte Farbpaletten und modische Prints machen die Blusen von Robert Friedman zu eleganten Statement-Pieces. Amerikanisches Flair und italienische Eleganz machen die Blusen von Robert Friedman zu absoluten Must-Haves.

Erfahren Sie hier mehr über Robert Friedman

Filter
  • Kategorie
  • Farbe
  • Grösse
  • SALE %
  • Preis
      • -

ROBERT FRIEDMAN

Schlichte Silhouetten und aufregende Farbkombinationen

Das Label Robert Friedman ist bekannt für edle Seidenblusen, die sich in einem klassischen Schnitt, aber im Kontrast dazu in knalligen, fröhlichen Farben präsentieren. Im Gegensatz zu anderen Modelabels, konzentriert sich die Marke ausschließlich auf die Produktion von Damenblusen und Tuniken, was das Label einzigartig macht. Mit völliger Hingabe und einem stilsicheren Auge für jedes noch so kleine Detail entstehen Klassiker, die mit liebevollen Details überzeugen und Farbe in den Alltag bringen. Charakteristisch für die Kollektionen von Robert Friedan sind breite Manschetten und lange Ärmel, die die elegante Optik unterstreichen. Die Blusen sind echte Allroundtalente und lassen sich zu schlichten Businesshosen und Bleistiftröcken sowie sportlich zu Jeans kombinieren. Blumen- und Karomuster sowie Neuinterpretationen von Paisley Mustern finden sich ebenso in den Kollektionen wie unifarbene, edle Kreationen.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Blusen und Kleider für Damen von Robert Friedman.

TARTINE ET CHOCOLAT

Fabelhafte Kinderkollektionen mit zeitloser Eleganz

Für Gründerin Catherine Painvin war die Nachmittagszeit ein ganz besonderer, wunderbarer Moment. Zu dieser Tageszeit erinnerte sie sich gern zurück an die Freuden ihrer Kindheit und genau das steckt hinter dem Namen Tartine et Chocolat: Butterbrot und Schokolade. 1977 gründete sie ihr Label und schon bald entstand eine ganze Welt voll Kinderkleidung, Kindermöbel, Kuscheltiere und Parfum. Für Babys kreiert Tartine et Chocolat bezaubernde Erstausstattungen: die kleinen Strampler, Mützen und Kuscheltiere werden in stilvollen Geschenkboxen verpackt und erfreuen frisch gebackene Eltern. Mädchen erfreuen sich über Tüll-Röcke und puderrosa Cardigans, in denen sie wie kleine Prinzessinnen aussehen. Süße Haarreife und hübsche Hüte dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Die Mode für Jungen zeigt sich mit einer sportlichen Eleganz, ob für einen festlichen Anlass oder für den Schultag, mit Tartine et Chocolat sind die Kleinen stets perfekt gekleidet. Charakteristisch für Tartine et Chocolat sind die Plüschtiere und Kollektionen mit den ikonischen Gardastreifen. Als Teil der Prêt-à-Porter Mode und den Kuscheltierkollektionen symbolisiert das Muster die sanfte Eleganz von Tartine et Chocolat. Leon der Igel ist das beliebteste Plüschtier des Labels und repräsentiert als kleine, süße Kreatur die charmante Welt der Marke.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom die gesamte Kollektionsvielfalt von Tartine et Chocolat für Babys und Kinder.
Nach oben