0 0
von 91 Produkten geladen
Weitere Produkte laden

Elegante Herrensakkos verleihen jedem Auftritt stilvollen Charme und einen luxuriösen Look. Das Sakko hegt eine lange Tradition, ebenso wie unser Department Store: Hier verbinden sich Stil, Tradition und Moderne. Edle Schnitte aus kostbaren Stoffen passen ideal zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten oder Business-Meetings, während sportive Casual-Designs im Alltag einen Akzent setzen. Die maskuline Eleganz, geschaffen durch feinste Handwerkskunst, spiegelt sich in einem erstklassigen Sakko wider und verleiht edles Stilbewusstsein.

So stylen Sie das Sakko

Anzug oder Sakko? Sakkos verleihen Ihrem Outfit einen einzigartigen Charakter und sind besonders vielseitig. Ein Design mit lässigen Akzenten, wie einer Kapuze, sieht toll zur Lieblingsjeans aus, während ein elegantes Sakko einen modernen Stilbruch zur Alltagsjeans schafft. Ein Anzug gilt als Visitenkarte des Businessmannes und genießt besondere Aufmerksamkeit im Office oder besonders festlichen Events. Hochwertige Anzüge schaffen Harmonie, da Jackett und Hose genau aufeinander abgestimmt sind. Ein Sakko hingegen fügt dem Outfit eine besondere Note hinzu und kann zu vielen Looks gestylt werden. Den kreativen Kombinationsmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Insbesondere in den warmen Sommerwochen sind Sie mit einem Leinen-Sakko perfekt gekleidet, denn das leichte Material lässt die Haut atmen und schenkt ein erfrischendes Tragegefühl. Für die kühlen Tage eignen sich Wintersakkos aus luxuriöser Wolle oder edlem Samt ausgezeichnet und führen Sie stilsicher durch die kalte Jahreszeit.

Passform und Muster

Der perfekte Schnitt ist in der Mode besonders wichtig und in der Welt der Sakkos sogar noch mehr: Die Passform des Designerstückes hat einen großen Einfluss darauf, ob Sie gut darin aussehen oder nicht. Selbst wenn die Größe richtig gewählt wurde, schmiegt sich das Sakko oftmals nicht so an den Oberkörper, wie es sollte. Die Ärmel sowie kleine Änderungen an Knopfleiste und Co. können im Nachhinein einfacher abgeändert werden als Schulter- und Rückenpartien. Deshalb sind besonders diese Fits kaufentscheidend. Für ein gepflegtes Auftreten sollte der Kragen so sitzen, dass er sich bei einer Bewegung möglichst nicht vom Hals entfernt. Das Hemd ragt dabei etwas über den Kragen heraus. An den Schultern sollte die Naht passend abschließen oder nur minimal darüber hinausgehen. Wichtig ist, dass die Schultern das Sakko optimal ausfüllen und kein Spannungsgefühl entsteht. Im Rückenbereich herrscht genügend Bewegungsfreiraum, wenn Sie im Stehen die Knöpfe problemlos schließen können und die Stoffpartien links und rechts glatt nach unten fallen. Bei der Suche nach dem richtigen Sakko steht Ihnen das Team von Lodenfrey für eine professionelle Beratung gerne zur Verfügung.