Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

    And the Fashion-OSCAR® goes to…

    Am 4. März heißt es für Hollywood wieder „It’s red carpet time“, wenn zum 90. Mal die begehrten Academy Awards im Dolby Theatre in Los Angeles verliehen werden. Hier tümmelt sich die Crème de la Crème der Schauspielriege und alle warten gespannt darauf, wer eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf. Doch mindestens genauso wichtig ist die Frage: Wer kann auf dem roten Teppich mit einem außergewöhnlichen Auftritt alle Blicke auf sich ziehen? Denn neben den Goldjungs stehen bei der jährlichen OSCAR®-Verleihung vor allem auch die Abendkleider der weiblichen Stars im Vordergrund.
    Talbot Runhof, Evening Gown, Abendkleid, Robe, Blau, Tüll, Oscar, Academy Awards, Lodenfrey
    © Talbot Runhof

    Letztes Jahr waren es insbesondere metallisch glänzende Kleider, aufwendige Verzierungen und Stickereien sowie Roben im Stil der goldenen Zwanziger, die mit Fransen, Pailletten und Federn die Highlights der OSCAR®s 2017 bildeten. Ebenfalls häufig auf dem Red Carpet der Academy Awards gesichtet: Schwarze Kleider – diese bilden nicht nur einen tollen Kontrast zum Rot des Teppichs, sondern können zugleich auch mit aufwendigen Schnitten und extravaganten Details aufwarten ohne zu üppig zu wirken.

    Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche elegante und exklusive Fashion-Looks namhafter Designer im Vordergrund der Verleihung stehen. Eines der Labels, mit dem Sie sich Ihren ganz eigenen Red Carpet Moment sichern können, ist dabei Talbot Runhof. Denn jedes Teil der beiden Designer Johnny Talbot und Adrian Runhof verfügt über sein eigenes Detail, das man manchmal erst auf den zweiten Blick bemerkt. Getreu der Lebensphilosophie „Gehe nie zu weit, aber gehe immer weit genug!“ achtet das Designduo besonders auf faszinierende Facetten, die sich nicht aufdrängen, aber am Ende die Brillanz eines Looks ausmachen. Wir stellen Ihnen die preisverdächtigen Favoriten des Münchner Labels für Ihren besonderen Auftritt vor und zeigen Ihnen wie Sie die Abendmode-Highlights im Frühling 2018 perfekt in Szene setzen können!

    Talbot Runhof, Evening Gown, Abendkleid, Robe, Dress, Oscars, Academy Awards, Lodenfrey
    © Talbot Runhof

    Einer der Trends, der die Abendmode-Kollektionen der großen Designer dominiert, ist momentan Tüll – der Stoff, aus dem Träume gemacht werden. Wenn Sie sich also bei ihrem nächsten Event auch einmal wie in eine Fee fühlen wollen, dann greifen Sie diese Saison definitiv zu märchenhaften, mystischen Kleidern. Besonderes Highlight der schwerelosen Tüll-Roben von Talbot Runhof: Die eleganten Abendkleider verzaubern nicht nur durch ihre himmlische Leichtigkeit, sie sind auch alle Made in Germany und schmiegen sich dank semitransparenten Bahnen überraschend weich und zart an den Körper. Unser Tipp: Kombinieren Sie zu aufwendigen Tüll-Kleidern schlichte Accessoires und stimmen Sie diese Ton-in-Ton auf Ihren Look ab. So wird ihr Abend garantiert wie im Märchen verlaufen!

    Fabio Rusconi, Slingbacks, Pumps, schwarz, black, Heels, High Heels, Lodenfrey
    Slingback-Pumps von Fabio Rusconi
    Abendkleid von Talbot Runhof
    Betta Corradi, Stola, Pelzkragen, Fell, grau, Lodenfrey
    Stola von Betta Corradi

    Das komplette Gegenprogramm zu romantischen Kreationen aus Tüll bieten dieses Jahr minimalistische Silhouetten aus fließenden Materialen sowie avantgardistische Schnitte. Reine Formsache! Feminine Kleider aus fließender Seide und Satin verleihen Ihnen gleich einer griechischen Göttin nicht nur eine selbstbewusste Ausstrahlung, kombiniert mit edlen Blütenapplikationen komplettieren sie auch das von uns so sehnsüchtig herbeigesehnte Sommerflair. Für alle, die lieber auf ein starkes Statement-Piece setzen, sind zudem Kleider mit asymmetrischen Elementen, verstärkten Schultern oder extravaganten Ärmeln 2018 ein absolutes Muss. Wir finden: Besonders schön dazu sind schlichte Pumps oder Sandalen in Nude-Tönen, filigraner Goldschmuck sowie metallische Accessoires.

    Cluth, Metallic, Drap, Lodenfrey
    Clutch von Drap
    Abendkleid, Evening Gown, Dress, Robe; Lodenfrey, Talbot Runhof, Oscars, Academy Awards
    Abendkleid von Talbot Runhof
    Fabio Rusconi, Pumps, nude, Satin, High Heels, Lodenfrey
    Pumps von Fabio Rusconi
    Talbot Runhof, Dres, Evening Gown, Abendkleid, Abendmode, Lodenfrey
    © Talbot Runhof

    Neben Signalfarben wie Rot und Pink, können Sie in punkto Abendmode seit jeher mit elegantem Schwarz punkten. Gerade bei festlichen Anlässen ist der Klassiker unter den Abend- und Cocktailkleidern aus der Evening-Garderobe nicht wegzudenken. Und auch in diesem Frühjahr bieten die Défilé-Kollektionen der Designer aus Mailand, Paris und New York wieder eine breite Auswahl an Kleidern in unserer Lieblingsfarbe – so auch Talbot Runhof: Ob aufwendig verzierte Robe mit transparenten Einsätzen und Applikationen oder doch lieber mit Metallic-Fäden durchwirkte Kombinationen aus Rock und Blazer, Schwarz ist immer chic und vielseitig kombinierbar. Warum also nicht einmal ein schlichtes Kleid mit Accessoires in kräftigen Farben aufpeppen, oder leuchtende High Heels zum unifarbenen Rock wählen? Wir lieben Schwarz in all seinen Varianten gerade deshalb, weil den Styling-Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt sind. Ideal für alle Eventgängerinnen, die ihrer Robe beim nächsten Red Carpet mit wenig Aufwand einen völlig neuen Look verpassen wollen…

    Talbot Runhof, Top, Schwarz, Satin, Black, Lodenfrey
    Top von Talbot Runhof
    Jewelry, Kette, Silber, Silver, Schmuck, Fabiana Filippi, Lodenfrey
    Halskette von Fabiana Filippi
    Hose, Palazzo, Evening, Abendmode, Lodenfrey, Talbot Runhof
    Hose von Talbot Runhof

    Schauen Sie doch einmal in unserer Abendmodeabteilung im 1.OG oder in unserem Onlineshop vorbei und entdecken Sie die neuesten Kreationen von Talbot Runhof sowie vielen weiteren Designern für sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren