Unützer

Ballerinas und Loafer gehörten seit der Gründung im Jahre 1898 zum Repertoire des einzigen deutschen Labels, das Schuhe mit High-Fashion-Charakter auf den Markt bringt und sich erfolgreich dort hält. Das Label spielt mit maskulinen und femininen Elementen, die sich in Modellen wie Cowboyboots aus Samt oder schmucklosen Reiterstiefeln zeigen. In der Produktion im venezianischen Fossò werden etwa 50.000 Paar Schuhe jährlich handgefertigt.

Erfahren Sie hier mehr über Unützer

Filter
  • Kategorie
  • Farbe
  • Grösse
  • Specials
  • SALE %
  • Preis
      • -

UNÜTZER

Deutsche Schuhe aus Italien

Die Liebe zur Mode wurde Fritz Unützer Junior, der noch heute das Unternehmen Unützer leitet, praktisch in die Wiege gelegt: Sein Vater Fritz Unützer Senior eröffnete 1948 bereits ein Modegeschäft in der Maximilianstraße. Durch sein großes Interesse an Mode hat Fritz Unützer Junior seine Lehre bei Burberry und dem Schuhproduzent Church absolviert, wo seine Leidenschaft für Schuhe geprägt wurde. 1989 kauft er eine eigene Schuhfabrik in Fossò und bringt kurze Zeit später seine erste Schuhkollektion auf den Markt. Lange Zeit stehen Ballerinas im Mittelpunkt seiner Kollektionen, mittlerweile hat er das Sortiment aber um Pumps, Loafer, Sneaker, Stiefel und Boots erweitert. Bis heute wird jeder Schuh mit großem Know-How in höchster Qualität im kleinen Örtchen Fossò bei Venedig gefertigt.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Schuhe von Unützer für Damen.

Nach oben