Harris Wharf London

Blazer, Sakkos und Trenchcoats mit einem eleganten Twist im Design gibt es von Harris Wharf London. Das Unternehmen für Damen- und Herrenkleidung ist vor allem für seine neuinterpretierte Jackenmode bekannt. Diese wirkt geschmeidig, fast schon fließend und doch elegant-lässig. Dahinter steht eine hochwertige Stoffauswahl und qualitative Herstellung. Filzige Wolle sorgt für eine strukturelle und anschmiegsame Passform. Gegründet wurde Harris Wharf London 2008 von Giulia Acchiardi, die einerseits Italien und andererseits England ihr Zuhause nennen kann. Qualität hat bei ihr Tradition, denn bereits ihre Großeltern führten 1928 eine Manufaktur für Damenhandschuhe in Turin. Heute lässt Giulia ihre Kollektionen überwiegend im italienischen Familienbetrieb fertigen. Dort werden aber nicht nur Mäntel und Blazer kreiert, sondern auch klassische Damenmode wie etwa Cocktailkleider, Röcke oder lockere Cardigans. Harris Wharf London kann mit seinen Styles aus dem Business-Look heraus in die geschmackvolle und moderne Fashion treten – das macht die Modelle so interessant.

 

Zuletzt angesehen