van Laack

1881 stellt Heinrich van Laack sein eigenes Modeunternehmen auf die Beine zu stellen. Durch luxuriöse Bekleidung ist es ihm auch in kürzester Zeit gelungen, das Label durch seine Schneiderkunst einen hohen Bekanntheitsgrad zu verschaffen.Seit 1953 werden Produkte von van Laack von Mönchengladbach aus in die weite Welt verschickt. Ein gut aufgestelltes Sortiment ausgesuchter bester Materialien und Kreationen überzeugt anspruchsvolle Damen und Herren. Männer, die etwas auf sich halten, haben längst ein Hemd von van Laack in ihrem Wäscheschrank fein säuberlich gelagert. Sie passen vorzüglich zu Anzügen, auf Stoffhosen und unter Blazer. Der Trend zum Zweit- und Dritthemd ist bei dieser Qualität nur absehbar. Auch Frauen lieben die wunderschönen, qualitativ hochwertig gefertigten Kleider, Blusen und Röcke des Designerlabels.