Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

Wolkenstricker

1979 gründete Eva Dietrich ihr Label mit dem Ziel, Verantwortungsbewusstsein, die Wahrung der Strickkunst sowie Weiterentwicklung zu verfolgen. Aus naturbelassener Wolle fertigte sie nach alter Tradition Strickjacken, die nicht nur einzigartig, sondern auch komfortabel und langlebig sind. Das Label Wolkenstricker war geboren.

Erfahren Sie hier mehr über Wolkenstricker

Filter
  • Grösse

WOLKENSTRICKER
Modische Hemden mit höchsten Qualitätsstandards 

Wolkenstricker verwendet bis heute größtenteils Rohstoffe aus eigener Produktion. In der Werkstatt in Bergwiesen werden die Modelle kreiert und durch feine Handstickereien veredelt. Zusammen mit ihrer Tochter Konstanze Hofinger fertigt Eva Dietrich innovative Strickdesigns auf Basis einer langen Tradition. Aus dem Zusammenwirken verschiedener Strukturen, Materialien und Veredelungen entstehen einzigartige Kunstwerke, die oft über das Zweidimensionale hinausgehen und bis in die dritte Dimension reichen. Durch die vollständige Produktion von Hand entstehen einzigartige, individuell gearbeitete Unikate.

Die Naturfasern, die bei Wolkenstricker verwendet werden, stammen meist aus eigener Produktion. Neben Merinowolle wird Baumwolle und Ramie für die Produktion der exklusiven Strickjacken verwendet. Die Fasern werden mi Pflanzenfarben gefärbt, die sich – anders als chemische Farben – direkt mit der Faser verbinden. Dank der unterschiedlichen Strukturen der Naturfasern entsteht so ein Bild verschiedener Farbnuancierungen.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Trachtenstrickjacken für Damen von Wolkenstricker.
Nach oben