0 0

TORY BURCH

Tory Burch wurde 2004 in New York City gegründet und ist eine amerikanische Luxusmarke, die für schöne, zeitlose Stücke und vielseitiges Storytelling bekannt ist, das Optimismus und Freude hervorruft. Tory ist eine Fashion-Designerin, die sich vom mühelosen Stil ihrer Eltern, der Welt des Reisens, Kunst und Interieurs sowie von Frauen weltweit inspirieren lässt. Die Kollektionen beinhalten Ready-To-Wear, Handtaschen, Schuhe, Accessoires, Schmuck, Home und Beauty. Das Empowerment von Frauen ist das Leitprinzip des Unternehmens, das die Designphilosophie und Unternehmenskultur untermauert und die Arbeit der Tory Burch Foundation vorantreibt.

Erfahren Sie hier mehr über Tory Burch

WEITERLESEN WENIGER ANZEIGEN
von 90 Produkten geladen
Weitere Produkte laden
Lade ...

TORY BURCH

Reisen als unerschöpfliche Inspirationsquelle

Tory Burch wurde 1966 in Pennsylvania geboren und wuchs als Tochter eines Geschäftsmanns und einer Schauspielerin auf. Nach einem abgeschlossenen Studium in Kunstgeschichte, begann sie ihre Karriere in der Modebranche zunächst als Designerin in New York, wo sie für Harper’s Bazaar, Vera Wang und Polo Ralph Lauren arbeitete. 2004 gründete sie ihr eigenes Label, welches innerhalb kürzester Zeit weltweit vertreten war. Ihr Schaffen als Designerin ist stark geprägt vom Leben ihrer Eltern, welche vor allem in den 60er und 70er Jahren viele Reisen unternahmen. So finden sich in Torys Kollektionen stets Einflüsse aus Marrakesch, Athen und Capri. Alte Fotos dienen als unerschöpfliche Quelle ihrer Ideen. Ihr Vater Buddy trug meistens Loafer und Jacken mit Futter im Hermès-Design und ihre Mutter Reva war der Inbegriff des glamourösen Bohème-Stils.

Bohemian-Chic gepaart mit jungem Business-Style

Im Laufe der Jahre entwickelte Tory ihre eigene Handschrift, die neben Detailverliebtheit, Mustern und grafischen Elementen stets von der Mode vergangener Jahrzehnte inspiriert ist. Eine Tunika, die Tory Burch einst auf dem Flohmarkt entdeckte, gilt als Ursprung ihrer ersten Kollektionsteile. Auch heute findet sich in jeder Kollektion mindestens eine bunt gemusterte Tunika sowie der ikonische Reva Ballerina, mit dem die Designerin ihren großen Durchbruch erlangte und der nach ihrer Mutter benannt ist. Klassische Ethno-Elemente und Boho-Details kombiniert die Designerin mit Rollkragenpullovern mit Pailletten oder Stepplederjacken aus Velours.

Entdecken Sie jetzt grafische Tuniken und leichten Strick von Tory Burch im LODENFREY Verkaufshaus in München oder im LODENFREY Online Shop.