Stile Latino

2005 wurde das Label Stile Latino durch Vincenzo Attolini gegründet. Drei Generationen entwerfen in einem Zusammenspiel aus Tradition und Innovation stilvolle Bekleidung für den Mann. Mit höchstem technischem Know-how werden die Sakkos von Stile Latino produziert und durch unvergleichbare Qualität und modernes Design zu einem absoluten Fashion-Highlight gemacht. Der erste Stile Latino Anzug wurde 2005 hergestellt und seitdem begeistert das Label auch durch Hosen, Sakkos, Hemden, Krawatten und Mäntel.

Erfahren Sie hier mehr über Stile Latino

Filter
  • Kategorie
  • Farbe
  • Grösse
  • Specials

STILE LATINO

Neuinterpretation neapolitanischer Schneiderkunst

2005 führte Vincenzo Attolini eine neue Linie mit dem Namen Stile Latino ein, indem er drei Generationen Erfahrung und jahrelange Arbeit zusammenführte. Seine Absicht war es, einen neuen Stil zu kreieren, um den heutigen Mann mit der Eleganz von gestern in einer perfekten Symbiose aus Innovation und Tradition zu kleiden. Nach dem Entwurf für den ersten Anzug folgten viele weitere Kreationen, die dank der Kreativität und dem Fachwissen von Stile Latino entstanden sind und vor allem einen „modus vivendi“, eine neue Lebensweise, hervorgebracht haben. 30 junge Schneider, die von Vincenzo Attolini selbst ausgebildet werden, tragen zur Herstellung von 20 Anzügen pro Tag bei, die vor allem in Handarbeit unter höchsten Standards hegestellt werden. Das Know-how bei der Auswahl der richtigen Materialien, die raffinierte Verarbeitung und ständig neue Innnovationen kennzeichnen den Stil von Stile Latino. Stile Latino kleidet den modernen Mann, indem er die Idee strenger, formaler Eleganz mit einer lässigeren Lebensweise ersetzt. Elegantes Design, hochwertigste Verarbeitung und ein einzigartiger Tragekomfort machen das italienische Label aus und sorgen für internationale Bekanntheit.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Anzüge und Sakkos von Stile Latino für Herren.

TARTINE ET CHOCOLAT

Fabelhafte Kinderkollektionen mit zeitloser Eleganz

Für Gründerin Catherine Painvin war die Nachmittagszeit ein ganz besonderer, wunderbarer Moment. Zu dieser Tageszeit erinnerte sie sich gern zurück an die Freuden ihrer Kindheit und genau das steckt hinter dem Namen Tartine et Chocolat: Butterbrot und Schokolade. 1977 gründete sie ihr Label und schon bald entstand eine ganze Welt voll Kinderkleidung, Kindermöbel, Kuscheltiere und Parfum. Für Babys kreiert Tartine et Chocolat bezaubernde Erstausstattungen: die kleinen Strampler, Mützen und Kuscheltiere werden in stilvollen Geschenkboxen verpackt und erfreuen frisch gebackene Eltern. Mädchen erfreuen sich über Tüll-Röcke und puderrosa Cardigans, in denen sie wie kleine Prinzessinnen aussehen. Süße Haarreife und hübsche Hüte dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Die Mode für Jungen zeigt sich mit einer sportlichen Eleganz, ob für einen festlichen Anlass oder für den Schultag, mit Tartine et Chocolat sind die Kleinen stets perfekt gekleidet. Charakteristisch für Tartine et Chocolat sind die Plüschtiere und Kollektionen mit den ikonischen Gardastreifen. Als Teil der Prêt-à-Porter Mode und den Kuscheltierkollektionen symbolisiert das Muster die sanfte Eleganz von Tartine et Chocolat. Leon der Igel ist das beliebteste Plüschtier des Labels und repräsentiert als kleine, süße Kreatur die charmante Welt der Marke.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom die gesamte Kollektionsvielfalt von Tartine et Chocolat für Babys und Kinder.
Nach oben