0 0

HAMMERSCHMID

Mehr als nur eine Lederhose – das Label Hammerschmid zählt zu den führenden Herstellern in der Trachtenmode und bietet zeitlose Vielfalt für unzählige Anlässe. Von der modischen Trachtenweste für Herren bis hin zu Trachtenmode für Kinder, bei Hammerschmid finden Sie eine große Bandbreite traditioneller wie auch trendorientierter Tracht, bei denen Qualität und Design für sich sprechen.

Erfahren Sie hier mehr über Hammerschmid

WEITERLESEN WENIGER ANZEIGEN

Filtern nach:

HAMMERSCHMID

Handarbeit, Tradition und Brauchtum

Das Unternehmen Hammerschmid wurde 1951 von Karl Hammerschmid als Unternehmen für Meterware, Tischdecken und Tücher mit bayerischen Motiven gegründet. Seine beiden Söhne stiegen kurze Zeit später fest in den Betrieb mit ein, dessen Hauptsitz sich – wie heute – in Marquartstein befindet. Nur knapp 15 Jahre später erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Millionenhöhe und erweiterte sein Sortiment um Konfektionswaren für Damen sowie Hemden für Herren. Alle Designs wurden von Heinz Hammerschmid selbst entworfen. Ab den 80er-Jahren verschwanden Tischdecken und Meterware aus dem Sortiment und die erste Trachtenkollektion für Damen und Herren wurde mitaufgenommen. Inzwischen gibt es auch zauberhafte Tracht für Mädchen und Jungen.

Bis heute zählt Hammerschmid zu einem der führenden Hersteller von sportiver Trachtenmode in Deutschland und Österreich. Nach wie vor stehen Handarbeit, Tradition und Moderne im Mittelpunkt des Unternehmens und so ist es auch nicht verwunderlich, dass nach wie vor eine eigene Schneiderei in Marquartstein besteht. Ob traditionelle Trachtenwesten für Herren, Lederhosen für Jungen, TrachtenstrickjackenDirndl und Dirndblusen für Mädchen – die Hammerschmid-Tracht bildet die ideale Garderobe für feierliche Anlässe, aber auch für den Alltag. Die Trachtenmode bringt auf stilvolle Weise Heimatverbundenheit und Modebewusstsein zum Ausdruck.

Sie finden eine große Auswahl an Tracht von Hammerschmid für Herren und Kinder online oder im Verkaufshaus bei LODENFREY München.