Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

Salvatore Ferragamo

Italienischer Chic sowie ein Mix aus Klassik und Moderne - das ist der Look von Salvatore Ferragamo. Seit den 30er Jahren verzaubert das Modehaus aus Florenz mit edlen Schuhen und luxuriösen Accessoires. Feminine Silhouetten, hochwertigste Materialien und außergewöhnliche Details zeichnen den besonderen Stil aus. Als einer der berühmtesten Schuhdesigner der Welt, entwarf Salvatore Ferragamo bahnbrechende Modelle für Stars wie Marylin Monroe oder Audrey Hepburn und rief Innovationen wie den Keilabsatz ins Leben.

Erfahren Sie hier mehr über Salvatore Ferragamo

Filter
  • Farbe
  • Grösse
  • Kategorie
  • Specials
  • SALE %
  • Preis
      • -

SALVATORE FERRAGAMO

Visionär und Erfinder

Die Geschichte von Salvatore Ferragamo beginnt in Bonito, einer Region in Kampanien, wo er im Alter von neun Jahren Schuhe für die Firmung seiner Schwester entwirft. Früh erkennt er seine Bestimmung als Schuhmacher und erlernt dieses Handwerk in Neapel. Er eröffnet sein erstes Geschäft, wandert dann aber nach Boston aus, um seinen Bruder, den Leiter einer Schuhfabrik, zu unterstützen. Zusammen verlegen sie das Unternehmen nach Hollywood und Ferragamo eröffnet eine Boutique für Maßanfertigungen und Reparaturen. Im Umfeld prominenter Filmgrößen lernt er Stars wie Greta Garbo und Marlene Dietrich kennen, die seine Arbeit schätzen und lieben lernen. In den darauffolgenden Jahren entwirft Salvatore Ferragamo viele innovative Kreationen für bekannte Schauspieler, darunter die Ballerinas von Audrey Hepburn und Pumps für Marylin Monroe mit elf Zentimeter hohen Absätzen – zur damaligen Zeit eine Revolution.

1927 kehrt der Designer nach Italien zurück und eröffnet ein Geschäft in Florenz, welches aufgrund von Misswirtschaft zunächst scheitert. Dennoch expandiert Ferragamo, bis er schließlich 700 Angestellte führt, die täglich über 300 Paar Schuhe herstellen. Obwohl Ferragamo Zeit seines Lebens als Visionär galt, hat er sich immer wieder auf traditionelles, stilvolles Design besinnt. Seit 1960 leitet seine Tochter Fiamma, die ebenfalls als Schuhdesignerin tätig ist, das Unternehmen.

Entdecken Sie jetzt im LODENFREY Online Shop und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom exklusive Schuhe und Handtaschen von Salvatore Ferragamo für Damen.


Nach oben