Bogner

Seit über 75 Jahren steht die Marke Bogner für Tradition, Sportlichkeit und Moderne. 1932 als kleine Produktionsfirma von Willi und Maria Bogner in München gegründet, zählt Bogner mit seiner Vielzahl an Linien und Labels heute zu einem der führenden Designermarken im Sport- und Freizeitbereich. Als erfolgreicher Langläufer und Skispringer verbindet Willy Bogner Senior die Leidenschaft mit dem Beruflichen und kreiert zusammen mit seiner Frau Maria in den 1930er Jahren eine Sportkollektion, welche sofort Anklang im Olympiateam findet und den Grundstein für die Bogner Mode legt. Die von Maria Bogner bei der ersten Modenschau eigens präsentierte Keilhose wird eine Modesensation, die bis in die USA reicht und die Marke fortan populär macht. 1977 übernimmt der gleichnamige Sohn, Willy Bogner, zusammen mit seiner Frau Sônia das Familienunternehmen. Dieser nimmt seinen selbstproduzierten Film Feuer und Eis 1986 zum Anlass eine neue, junge Modelinie mit dem Namen Bogner Fire + Ice zu etablieren und somit einen weiteren Meilenstein in der Bogner Firmenhistorie zu legen. Neben der Designerkollektion von Sônia Bogner bietet das Marken-Portfolio heutzutage Bogner Woman und Man mit legerer Casual-Mode, Bogner Kids sowie Bogner Sport mit den Linien Wellness, Ski, Golf und Resort. Heute ist das Label Bogner in über 30 Ländern weltweit vertreten.