Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

    Winter Wonderland – Part II

    Was wäre ein Skiurlaub ohne Hüttengaudi oder ein Kurztrip ohne Shopping? Für ein gelungenes Wochenende in den Bergen braucht es mittlerweile weit mehr als perfekt präparierte Pisten und strahlenden Sonnenschein! Eines derjenigen Skigebiete, das neben schönen Landschaften und guter Luft auch einen hohen Freizeitwert zu bieten hat, ist die Region Kitzbühel/Kirchberg: Ob Aktivurlaub, Luxus-Shopping oder chice Party-Location, hier ist für jeden das Passende dabei! Wir zeigen Ihnen die Highlights der Region und wie Sie immer eine gute Figur machen – egal für was Sie sich entscheiden!
    © Parajumpers


    Die gemütlichsten Hütten…

    Unberührte Hänge, klirrende Kälte und neu gewachste Ski… da darf zum Abschluss eines perfekten Skitages die Einkehr auf einer zünftigen Alm nicht fehlen! Ein absolutes Schmuckstück direkt an der Panoramabahn der Kitzbüheler Alpen, das in traditioneller und zugleich extravaganter Atmosphäre zum Verweilen einlädt, ist die Toni Alm. Von der windgeschützten Terrasse hat man einen herrlichen Blick auf die Hohen Tauern, die exklusive Alm-Lounge bietet zudem ein atemberaubendes Bergpanorama am knisternden Kamin. Der neueste Hotspot am Fuße des Hahnenkamms: Die Ganslernalm. Direkt zwischen Abfahrts- und Slalomhang des berühmten Weltcuprennens auf der Streif gelegen, bietet sie einen traumhaften Blick über ganz Kitzbühel und hat vom gemütlichen Frühstück über das Alpen Surf & Turf bis hin zum Wiener Schnitzel-Brettl auch kulinarisch einiges zu bieten. Zu den absoluten Pflicht-Destinationen der Tiroler Gourmetszene gehört zudem der Berggasthof Sonnbühel: In idyllischer Lage direkt an der Abfahrt in den Ehrenbachgraben gelegen, laden die Liegestühle der Sonnenterrasse zu einer wohlverdienten Ruhepause ein. Die legendäre Schneebar sorgt im Winter zudem für das nötige High Life am Berg.

    Ein stylishes Ski-Outfit ist da natürlich ein absolutes Muss: Diese Saison kann mit kräftigen Farben gepunktet werden. Die neuen Ski-Styles sind dabei so vielfältig wie nie und lassen viel Spielraum für andere Einsatzgebiete. Nichtsdestotrotz sollte neben den modischen Highlights aber natürlich die Top-Funktion immer noch an erster Stelle stehen: Durch Layering von verschiedenartigen Schichten kann auch bei Minusgraden für optimale Wärmeisolation gesorgt werden. Die Optik darf dabei natürlich auf keinen Fall zu kurz kommen...

    Daunen-Skijacke von Bogner
    Jacke von Halo
    Funktions-Shirt von Falke


    Die exklusivsten Gastro-Hotspots…

    Von traditionellen Handwerksladen über kleine Souvenirshops bis hin zu einheimischen Spezialitätengeschäften hat die Region zudem durchaus mehr als eine malerische Bergkulisse und hervorragend präparierte Pisten zu bieten: BeimEinkaufen in den Kitzbüheler Alpen kommt jeder auf den Geschmack. Zahlreiche ausgewählte Modeboutiquen, Trachtenhersteller und lokale Modegrößen wie Sportalm versprechen Abwechslung vom Ski-Alltag – da kann eine ausgedehnte Einkaufstour für den einen oder anderen doch schnell mal zu lang werden. In diesem Fall laden zahlreiche Cafés und Bars in der malerischen Kitzbüheler Innenstadt zu einer Pause ein.

    Italienische Köstlichkeiten in stilvollem Ambiente bietet unter anderem das Centro, gut bürgerliche Küche und Tiroler Gastlichkeit findet man hingegen in den authentischen Stuben des Hotels zur Tenne. Hummer, Austern, Steaks & Pasta bekommt man im exklusiven 1st Lobster, wer hingegen nach einem ausgedehnten Einkaufsbummel nur einen schnellen Snack zu sich nehmen will ist im Kitz[n]Bar genau richtig: Das Besondere hier? Die beheizte Dachterrasse bietet ganzjährig einen spektakulären Blick über Kitzbühel. Ein kulinarisches Highlight bietet zudem das Restaurant Bergdiele Kitzbühel: Der bereits in der 3. Generation geführte Familienbetrieb befindet sich mittlerweile in der ehemaligen Location des Stamperl und bietet seinen Gästen gehobene Gastronomie in Verbindung mit gediegener Atmosphäre und gutem Geschmack.

    Eine der beliebtesten Locations der Region ist und bleibt zudem Rosi’s Sonnbergstuben.400 Meter oberhalb von Kitzbühel, am Sonnberg, liegt Rosi Schipflingers ehemalige Jausenstation für Wanderer, die sich  innerhalb der letzten 40 Jahre in eine moderne Berghütte mit traditioneller österreichischer Gastronomie gewandelt hat. Mittlerweile gibt es kaum einen, der die singende Wirtin Rosi nicht kennt. Hier geht die Prominenz ein und aus, dementsprechend extravagant dürfen Sie auch in Ihrer  Outfitwahl sein: Von kuscheligem Echtpelz über weiches Wildleder bis hin zu Tracht neu interpretiert – in Kitzbühel ist alles erlaubt, was kuschelig warm hält und Ihrem Look gleichzeitig eine chic-elegante Note verleiht.

    Parka von Rolf Schulte
    Trachten-Strickjacke von LODENFREY
    Umhängetasche von Rebecca Minkoff
    Stiefeletten von Unützer
    Sonnenbrille von Gucci
    Lederhose von Iris von Arnim


    Die angesagtesten Party-Locations...

    Nicht zuletzt ist der 8.000-Seelen-Ort in den Tiroler Alpen vor allem auch für seine Après-Ski-Locations bekannt, bei denen nicht selten auch Prominente gesichtet werden. Das Party-Mekka für Anspruchsvolle ist dabei der mittlerweile legendäre Club Take Five im Zentrum von Kitzbühel: Hier steht Qualität zweifellos an erster Stelle, dementsprechend ist die Diskothek auch für seine Exklusivität sowohl der Gäste als auch der Preise bekannt. Ein weiteres Highlight in Sachen Party bietet überdies die Szenebar Fünferl: Hier trifft man sich ab 18 Uhr auf ein kühles Bier oder einen gemütlichen Aperol Spritz und tanzt anschließend nicht selten auf der Bar bis in die frühen Morgenstunden.

    Von der Piste in den Club? Auf jeden Fall. Die neuen Ski-Styles sind längst nicht mehr nur funktional, sondern mittlerweile auch optisch ein absoluter Hingucker. Wer dennoch lieber frisch in die Nacht starten möchte, liegt mit einem angesagten Party-Outfit genau richtig: Metallic-Effekte, eine eng geschnittene Hose, High Heels oder chice Boots und auffällige Accessoires so machen Sie in jeder Bar eine gute Figur.

    Leder-Wendemantel von Nove
    Lederhose von Meindl
    Stiefeletten von Schutz
    Henkeltasche von 3.1 Phillip Lim

    Einer der begehrtesten Hotspots des jährlichen Hahnenkamm-Rennens ist zudem das Event Kitz’n’Glamour:  Herausragendes Ambiente, internationale Partner, bemerkenswerte Showeinlagen und zahlreiche internationale Gäste machen die Veranstaltung regelmäßig zum Treffpunkt für zahlreiche Stars und Sternchen rund um die Themen Sport, Lifestyle und Trends. Sie wollen mit über den Red Carpet Look schreiten? Dann darf es bei Ihrer Kleiderwahl durchaus etwas extravaganter sein: Warum nicht mal zur langen Robe oder zum Smoking greifen? Hier haben Sie die perfekte Gelegenheit dafür...

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren