Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

    München hat einen neuen Hotspot

    Wo einst Herzog Wilhelm V. von Bayern die Maxburg errichtete, kann man nun in der Herzog Bar in edler Atmosphäre die Mittagspause genießen, den wohlverdienten After-Work-Drink zu sich nehmen und natürlich auch köstlich speisen.

    Das Interior des Herzogs vereint Moderne mit Historie. Große barocke Gemälde schmücken die Wände und immer wiederkehrende goldene Elemente dominieren den Raum. Herzstück ist der aus schwarzem Beton gegossener Bartresen.  Probieren Sie hier in jedem Fall den Herzog Cocktail "Sexy Monkey". Im kleinen aber extravaganten Restaurantbereich können die Gäste aus einer umfangreichen Weinkarte mit über 200 Positionen wählen und sich von Küchenchef Andreas Mollier (The Grill, Koi und Last Supper) mit frischen, regionalen und saisonal abgestimmten Köstlichkeiten verwöhnen lassen, die auch zum Teilen einladen. Für hungrige Nachtschwärmer gibt es von Donnerstag bis Samstag von 23 – 2 Uhr eine herzhafte Mitternachtskarte mit Hotdog oder Pulled Pork.

    www.herzog.bar

    Der Look

    Clean und reduziert - zur entspannten Culotte kommen Sling-Pumps besonders gut zur Geltung. Ein leichter Mantel und Bluse komplettieren den Look.

    Leichter Mantel von Tagliatore
    Bluse mit kurzem Stehkragen von Windsor
    Culotte von Seductive
    Sling-Pumps von Fabio Rusconi
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren