Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok

    Lederhosen Know-How

    Das Beste an der Lederhose ist die zeitlose Verbindung zur Tradition. Unvergänglich und unverwüstbar, ist es der traditionelle Stil, der die Lederhose auch in dieser Saison wieder hochleben lässt. Vor allem Leder in seiner ursprünglichen Form begeister uns dieses Jahr wieder aufs Neue. Es steht für geerdeten Luxus und besitzt einen unverkennbaren Charakter: echt, nachhaltig und einzigartig. Unsere Lieblingsmodelle und Neuheiten zeigen wir euch hier:
    Männliches Model in Meindl Tracht

    Die Lederhose

    Diese Saison geht es über zu mehr Wertigkeit. Naturbelassenes Leder sowie eine klassische Farbgebung im Stick sehen zeitgemäß und traditionell zugleich aus. Die Bestickung wird gleichzeitig ruhiger. Unbedingt kurze Lederhosen wählen, die edel in der Verarbeitung und in der Optik sind.

    Lederhosen von Meindl mit blauem Stick
    Helle Lederhosen von meindl mit blauem Stick
    Lederhosen von Meindl mit hellgrünem Stick

    Entdecken Sie hier alle Lederhosen


    Das gehört dazu

    Das traditionelle Schlupfhemd mit Stehkragen gehört zu der Grundausstattung. Hellblau und ein dezentes Karohemd sind dieses Jahr gern gesehene Begleiter und setzen sich von dem typischen Vichy-Karo ab. Eine klassische Weste sollte auch nicht fehlen, Haferschuhe runden das Outfit final ab.

    Glatte Weste in Bordeaux von LODENFREY
    Hemd mit Stehkragen
    Haferlschuhe von Meindl

    Die richtige Pflege

    Die Lederhose benötigt an sich keine besondere Pflege, jeder Fleck zählt und erzählt eine eigene Geschichte. Außerdem verfärbt sich mit der Zeit die Patina und lässt jedes Modell zu einem Unikat werden. Vorsicht ist allerdings bei Säure geboten - Champagner sollte nicht an die Lederhose kommen. Bierflecken lässt man trocknen und reibt danach am besten Leder gegen Leder, das hebt den Fleck auf. Auf keinen Fall sollte die Hose imprägniert werden, dadurch geht die Atmungsakitvität verloren, die wiederum wichtig für die Patina ist.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren