7 FOR ALL MANKIND F/S 2020

    Die legendäre Denim-Marke stellt die erste Kollektion von Creative Director Simon Spurr vor: Eine globale Modekampagne und eine Neueauflage der Jeans, mit der alles begann.

    LOS ANGELES - Zu Ehren seines 20-jährigen Jubiläums enthüllt 7 For All Mankind - der Urheber des amerikanischen Premium-Denims - eine globale Frühlingskampagne mit dem Titel „Remember Your First“ mit Carolyn Murphy, einem der ersten Supermodels der Kampagnen der Marke. Sie verkörpert das ikonische Gefühl der frühen 2000er Jahre. 

    Während das Label seine Geschichte und sein Erbe feiert, zeigt die Kampagne, warum sich Träger überhaupt in 7s verliebt haben, um die gleiche emotionale Verbindung mit einer neuen Generation herzustellen und hervorzurufen.

    The Skinny 7/8-Jeans Mid Rise Skinny Crop
    Jeansjacke

    Das Frühjahr 2020 markiert auch die erste vollständige Kollektion von 7 For All Mankinds Creative Director Simon Spurr für die Marke. Spurr ist ein hochqualifizierter britischer Designer mit mehr als 20 Jahren Design- und Markenerfahrung, dessen gleichnamige Marke große Anerkennung  gefunden hat. "Denim wird immer im Mittelpunkt der Marke stehen, aber mit der  Frühjahrskollektion 20 treten wir in eine neue Ära ein", sagte Spurr, der sein Know-how im Bereich Schneiderei und Konfektion nutzt, um die Breite der Kollektion zu erweitern. "Unser Ziel ist es, die Grenzen zwischen Konfektion und Denim durch Innovation weiter abzubauen."

    Luxe Jeanskleid
    The Skinny Jeans Super Skinny

    Die Spring/Summer-Kollektion konzentriert sich auf die begehrtesten Styles und Passform der charakteristischen Denim des Labels. Diese Saison liegen mittlere Waschungen, knackige Weißtöne und neutrale Farben im Fokus. Jeans-Jacken und -Kleider strahlen eine coole Ästhetik aus und vollenden so Ihre ultimative Garderobe.

    Jeansjacke
    Modern Trucker Jeansjacke
    Roxanne 7/8-Jeans Ankle
    Boy Jeansshorts
    Pyper Jeans Slim Illusion
    Alexa 7/8-Jeans Cropped
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren