Damen

Zum Glücklichsein gibt es Trachtenmode für Damen von LODENFREY

Wer den Namen LODENFREY hört, denkt zuerst an Trachtenmode. Das bereits 1842 gegründete Unternehmen bietet klassische Trachtenmode für Damen an. Diese Mode hat alle Generationen und Modetrends mühelos überstanden.

Trachtenmode wird nicht nur beim Oktoberfest getragen, fesche selbstbewusste Frauen schmücken sich mit einem Dirndl, einem Gehrock, einem Blazer oder einer Strickjacke. Dazu wird gerne passender Schmuck, wie etwa eine Trachtenkette aus Altsilber mit Achat-, Amethyst- oder Jadesteinchen getragen. Eine mit Einblattstickereien verzierte lederne Trachtentasche ist das Tüpfelchen auf dem „i“. Ergänzt wird das Outfit durch einen Schal, einer Stola aus Cashmere oder einem Seidentuch. Ein schönes Dekolleté im Dirndl kann zum Hingucker werden.

Dirndlschürzen gibt es in kurzen und langen Ausführungen. Selbst wenn sie unter einem Trachtenmantel getragen werden, sehen sie elegant aus. Bequeme Pumps und Ballerinas sorgen für den richtigen Auftritt.
LODENFREY hat über die lange Zeit seines Bestehens immer den Sinn für traditionelle Werte erhalten.

Alle Kollektionen von LODENFREY wurden mit Bedacht entworfen und ausgesucht. Hautfreundliche und atmungsaktive Materialien sorgen dafür, dass sich Damen in dieser Trachtenmode wohlfühlen und eine gute Figur machen. Frauen macht diese Mode auch in der heutigen Zeit zu attraktiven Geschöpfen. Ein Hauch von Beständigkeit und Eleganz umweht somit ihre modischen weiblichen Körper.