Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. ok
Filter
  • DESIGNER
  • Grösse
  • Farbe
  • Specials
  • Preis
      • -

Wir bitten um Entschuldigung: der Artikel ist aktuell nicht verfügbar. Hier finden Sie andere Artikel dieser Kategorie!

Weitere Produkte laden
Badeshorts

Modisch-stilvolle Herren Designer Badeshorts
Wie bei keinem anderen Bekleidungsartikel können modebewusste Herren bei der Wahl ihrer Swimwear Farbe bekennen und gerne auch zu sommerlichen Motiven greifen. Worauf Sie beim Kauf Ihrer neuen Badeshorts achten sollten und wie diese beim Baden die perfekte Figur macht, lesen Sie hier.

Moderne Klassiker
Ursprünglich von dem Style der Surfer inspiriert, orientieren sich die meisten internationalen Designer-Labels heute an locker sitzende Badeshorts statt knappen Sport-Badehosen und präsentieren diese in einer breiten Palette an Farben und Mustern.

Meist enden die Shorts entweder auf Kniehöhe oder knapp darüber und sind aus leichten Funktionsfasern wie Polyamid gefertigt. Diese trocknen schneller als Baumwolle oder andere Naturfasern und sind durch die Zugabe von Elasthan zusätzlich besonders gemütlich. Zudem sind die meisten Badehosen mit einer Mesh-Innenhose und einem Tunnelzug am elastischen Bund versehen, die ebenfalls für Tragekomfort und perfekten Sitz sorgen. Schließlich haben die meisten Modelle noch seitliche oder rückwärtige Taschen als praktisches Element, in dem Sie Ihre persönlichen Kleinigkeiten wie Kleingeld, Handy oder Schlüssel auf dem Weg zum Baden verstauen können.

Designer Highlights im Sommer
Die bekanntesten Labels für Designer-Bademode wie Frescobol Carioca, Etro, Polo Ralph Lauren oder Orlebar Brown zeigen, dass auch bei der Wahl der Bademode seinen persönlichen Stil zur Schau stellen kann. Ob klassisch-einfarbig, mit Allover-Motiv oder besonderen Details wie Flock-Prints, Stickereien oder bei Wasserkontakt sichtbar werdenden Mustern von Vilebrequin – hier ist für jeden Geschmack etwas geboten.

Ein weiteres Argument für diese legeren Hosen ist, dass es keiner großen Mühe bedarf, sie gekonnt zu stylen, denn meist werden die Shorts zum Baden und somit ohne weitere Mode-Elemente getragen. Ist es jedoch doch Zeit für ein Lunch beim Beach-Club, einen Kaffee an der Poolbar oder soll mit den Kindern an der Seepromenade gespielt werden, so kann man den legeren Look mit einem leichten Leinenhemd, einem T-Shirt mit Logo-Print sowie sportiven Canvas-Sneakern in Weiß oder sommerlichen Espadrilles perfekt ergänzen. Besonders Mode-affine Herren können auch statt den klassischen Zehentrennern zur „Adilette“ greifen, denn der legendäre Badeslipper erfährt seit einiger Zeit mit modernen Neu-Interpretationen wie von Y-3 ein regelrechtes Fashion-Revival.

Entdecken Sie jetzt die große Auswahl modischer Designer-Swimwear, passender Strandmode und Bade-Accessoires im LODENFREY Beach-Shop.

Nach oben