Thames & Hudson

Der Verlag Thames & Hudson wurde 1949 von Walter und Eva Neurath gegründet. Ihre Leidenschaft und Mission bestand darin, die Welt der Kunst in ihren Büchern der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ein „Museum ohne Mauern“ zu schaffen und einer breiten, nicht spezialisierten Leserschaft Forschung und Erkenntnisse von Wissenschaftlern und Akademikern zugänglich zu machen.

Erfahren Sie hier mehr über Thames & Hudson

Filter
  • Grösse

THAMES & HUDSON

Wundervolle Bildbände, die den Nerv der Zeit treffen

Heute ist der Verlag ein unabhängiges Familienunternehmen und einer der weltweit führenden Herausgeber von Bildbänden. Thames & Hudson veröffentlicht derzeit ca. 180 neue Titel pro Jahr und kann eine Bibliographie von 2000 Titeln aufweisen. Der Verlag ist auf alle Formen von Kunst sowie Archäologie und Geschichte, Architektur, Design, Fotografie und Reisen spezialisiert, veröffentlicht aber auch Bücher einer Vielzahl anderer Bereiche von visuellem Interesse. Die Liste der Kinderbücher wird ebenfalls kontinuierlich erweitert. Thames & Hudson war schon immer ein Vorreiter, sowohl kulturell als auch in Bezug auf die Produktionstechniken. Seit 2016 führt das Unternehmen eine Verlagspartnerschaft mit zwei der wichtigsten Museen der Welt: dem British Museum und dem Victoria and Albert Museum. Die Welt der Kunst und der Wissenschaft steht somit weiterhin im Mittelpunkt des Verlagsprogramms von Thames & Hudson, das auch seinem Grundprinzip des Museums ohne Mauern treu bleibt.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Bücher von Thames & Hudson.

Nach oben