Scabal

Das Label Scabal entwirft luxuriöse Herrenkonfektionskleidung aus feinsten Stoffen. 1938 von Otto Hertz gegründet, kreiert das Unternehmen zunächst feine Tuchwaren und Stoffe. Heute fertigt Scabal in der vierten Generation neben hochwertigen Stoffkollektionen auch Hemden, Sakkos und Anzüge. Höchste Qualität sowie eine außergewöhnliche Verarbeitung stehen hierbei im Mittelpunkt.

Erfahren Sie hier mehr über Scabal

Filter
  • Kategorie
  • Grösse

SCABAL
Maßanzüge von einzigartiger Qualität 

Gründer Otto Hertz hatte schon früh die Vision, Schneider aus der ganzen Welt zusammenzubringen. Die Leidenschaft zur Weberei wird seit über 80 Jahren mit in die Kollektionen einbezogen. Die Weberei von Scabal ist in Huddersfield gelegen, wo seit dem 15. Jahrhundert traditionelle, englische Stoffe hergestellt werden. Hier wird bis heute die Mehrzahl aller Stoffe hergestellt. 1989 erweitert das Unternehmen sein Produktportfolio um eine Atelierwerkstatt, die seit 1937 Maßkleidung für Herren fertigt. Damit bietet Scabal den Kunden unbegrenzte Möglichkeiten, die ab nun Kleidung und Stoffe nach ihren Wünschen fertigen lassen können. In einem ersten Geschäft in der Savile Row schneidert Scabal von nun an außergewöhnliche Maßanzüge für anspruchsvolle Kunden. Das Geschäft bietet über 5.000 hochwertige Stoffe sowie einen kompletten Made-to-Measure Service an. Schon immer sucht das Unternehmen nach neuen Innovation und somit ist es nicht verwunderlich, dass Scabal als erstes Label überhaupt sogenannte Bunch Books erstellt, die Stoffproben enthalten, und Stoffe entwickelt, die die superfeinen Grenzen wie Super 180 überschreiten. Superfeine Wolle, die von Familienfarmen produziert wird, wird mit moderner Technologie gepaart und zu innovativen Stoffen verarbeitet. Berühmtheit erlangte das Label mit den Schauspielern Marlon Brando und Robert de Niro, die in den Filmen „Der Pate“ sowie „Casino“ Anzüge von Scabal tragen.
Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom Anzüge von Scabal für Herren.
Nach oben