Samtherz

Verführerisch und alltagstauglich: Die Kollektionen von Samtherz

Monika Strobl-Klein und Sandra Bogdanovic haben mit Samtherz Kleidung für moderne Frauen geschaffen, die gleichzeitig verführerisch und mondän sein wollen, romantisch, feminin und doch lässig. Die Kleidung soll dabei absolut alltagstauglich sein und sich selbst mit der Arbeit zu Hause verbinden lassen. Nicht umsonst gibt es von den Designerinnen nicht nur wunderschöne Dirndl mit sämtlichen Accessoires, sondern auch bequeme Yoga- und Homewear. Selbst Cocktailkleider sowie Modelle für bestimmte Events werden hier geboten.

Die Kleidung schmiegt sich regelrecht an den Körper an und die Trägerin verspürt weder ein Einengen, wie das gerade bei den Miedern der Dirndl so oft der Fall ist, noch eine Behinderung bei der Arbeit durch umherflatternde Stoffe. Mit der Samtherz-Kollektion wurden Kleidungsstücke geschaffen, die für jede Frau zum Must-have werden, wenn sie sie einmal getragen hat. Vor allem die Details aus Seide, Spitze und Pailletten sind es, die der Trägerin ein feminines und dennoch gelassenes Gefühl vermitteln.

Zur Philosophie der Unternehmerinnen gehört es auch, die Kollektionen nur in Deutschland fertigen zu lassen. Verwendet werden dabei lediglich Stoffe, die aus ökologisch angebauten Rohmaterialien stammen. Die gesamte Linie von Samtherz ist sehr durchdacht und wird pro Jahr um zwei Kollektionen erweitert. Damit ist es möglich, aktuellen Schnitt- und Farbtrends gerecht zu werden. Wichtig: Alle Teile sind hervorragend miteinander kombinierbar.
 

Filter