0 0

MEY

Das deutsche Familienunternehmen Mey fertigt seit 1928 in der eigenen Strickerei feinste Stoffe und verarbeitet diese zu Designs von höchster Qualität. Von der Faser bis zum fertigen Artikel stehen höchste Qualität, ökologische Standards und eine verantwortungsvolle Herstellung im Fokus. Erstklassige Passformen werden mit zeitloser Eleganz und handgemachter Qualität vereint.

Erfahren Sie hier mehr über Mey

WEITERLESEN WENIGER ANZEIGEN

MEY

Nachhaltige Produktion und feinste Stoffe

1928 begann die Geschichte des Familienunternehmens Mey, als Franz Mey sich mit einer Lohnwirkerei selbstständig machte. Seit 1948 konfektioniert die deutsche Firma Herren-, Damen- und Kinderkleidung. In den folgenden Jahren war Mey von Innovationen, Expansionen und Neuentwicklungen geprägt. Nachhaltigkeit ist seit der Gründung des Unternehmens ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Technische Innovationen und ein erfinderischer Geist führten dazu, dass die Stoffqualitäten von Mey bis heute als die Feinsten der Welt gelten. Mey wählt die verwendete Baumwolle mit höchster Sorgfalt aus. Die Stoffe werden aus der feinsten Selektion handgepflückter, peruanischer Pima Baumwolle hergestellt und sorgen für ein einmaliges Gefühl auf der Haut. Anders als kommerzielle Baumwollarten wird die Pima Baumwolle per Hand und ohne den Einsatz von Chemikalien gepflückt und verlesen.

Fair gehandelte Loungewear

Faire Arbeitsbedingungen liegen der Brand ebenso am Herzen wie eine angemessene Bezahlung der Baumwollbauern. Mit dem Marken-Claim „Nothing Good Comes Cheap“ will Mey Bewusstsein schaffen und legt seine Wertschöpfungskette offen dar, um faire Bedingungen zu ermöglichen. So entstehen hochwertige Wäscheartikel aus Single Jersey sowie T-Shirts aus Interlock Jersey, die in Deutschland von Hand gefertigt werden.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Department Store Tages- und Nachtwäsche für Damen von Mey.