Emilio Pucci

Kaleidoskopische Muster in intensiven Farben, darauf setzt das italienische Label Emilio Pucci seit über 70 Jahren. Hochwertige Materialien wie Seide und Leder werden stilvoll drapiert, fließende Schnitte umspielen die weibliche Silhouette und werden mit auffälligen Details verfeinert.

Erfahren Sie hier mehr über Emilio Pucci

Filter
  • Bereich
  • Kategorie
  • Farbe
  • Grösse
  • Specials
  • Preis
      • -

EMILIO PUCCI
Vom Skianzug zu internationalem Erfolg

Emilio Pucci di Barsento wurde 1914 in eine der berühmtesten Familien von Florenz hinein geboren und verkörperte auf natürliche Weise den Jetset Glamour des Nachkriegsitaliens. In den USA ausgebildeter Luftwaffenpilot, Olympia Skifahrer und mehrsprachiger Aristokrat: Pucci war in jeder Hinsicht ein Mann der Renaissance. Nachdem er sich in der Schweiz vom Krieg erholt hatte und die italienische Wirtschaft in Trümmern lag, unterrichtete er Italienisch und gab Skikurse in Zermatt. Dort wurde 1947 ein stromlinienförmiger Skianzug entwickelt, den er zunächst nur für sich selbst und dann für begeisterte Freunde und Angehörige entwarf. Der Skianzug wurde von einem Modefotografen im Magazin Harper’s Bazaar USA veröffentlicht. Dieses Phänomen brachte Pucci weltweite Bekanntheit und Ruhm.

Getrieben von der Idee, Frauen von allen Zwängen zu befreien und ihnen beispiellose Bewegungsfreiheit zu gewähren, gründete Emilio Pucci ein Atelier im großen Palazzo der Familie Pucci im Herzen von Florenz und begann eine enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Stoffherstellern in Italien, um revolutionäre Stretchstoffe zu entwickeln. Die elastischen Seiden- und Baumwolljerseys waren schwerelos, ungefüttert und faltenfrei – Vorläufer für eine moderne, reisefreundliche Garderobe, die eine neue Generation moderner, aktiver Frauen faszinierte.

Emilio Pucci - Designer und Tausendsassa

1951 begann Emilio Pucci, seine Kollektionen in Florenz der internationalen Presse zu zeigen. Seine Entwürfe enthalten sinnliche, fließende Linien, die den natürlichen Rundungen des Körpers folgen. Mühelos elegante Kleidung, die Frauen von morgens bis abends begleitet und den Lebensstil der hochrangigen Gesellschaft ergänzt. Darüber hinaus bot Pucci zusätzlich zu seinen Kollektionen erstmals Dessous, Brillen, Parfums und andere Accessoires an. Daneben gestaltete er zudem Uniformen für Fluggesellschaften, das Logo einer Weltraummission und ein Luxusauto. Seine farbenfrohen und abstrakten Drucke sind originell und innovativ und bis heute das Markenzeichen des Pucci-Designs.

Entdecken Sie jetzt online und im LODENFREY Verkaufshaus in München am Dom die außergewöhnliche Kollektion von Kleidern, Röcken, Blusen und weiteren Accessoires von Emilio Pucci für Damen.

Nach oben