Collection Rolf Heyne

Bei der Collection Rolf Heyne handelt es sich um ein qualitativ gehobenes Buchsortiment. Der Verlag wurde bereits vor dreißig Jahren gegründet und spielt bis zum heutigen Tag eine wichtige Rolle in der deutschen Verlagsgeschichte. Lodenfrey lädt alle modischen Interessenten zur Lektüre dieser herrlichen Bücher ein. Besonders zu empfehlen sind neben den kulinarischen und städtebeschriebenen Exemplaren, die Werke über Mode. Hier kann man hinter die Kulissen schauen. Etwa wie sich 1991 in München die Wege von Adrian Runhof und Johnny Talbot kreuzten, um ihr späteres Label zu gründen. Viel Interessantes und Lehrreiches ist zwischen den Buchdeckeln der Collection Rolf Heyne zu finden. Ob es dabei um die wahren Visionäre in der Modewelt oder um die Entwicklung des Polo-Logos von Ralph Lauren geht, hier finden Trendsetter die Antworten. Ein gelungenes Werk ist auch das Buch über „Die besten Modezeichnungen eines Jahrhunderts“ oder die Geschichte der italienischen Designerlegende Valentino. Da ist es nur folgerichtig, einmal in dem einzigartigen bibliophilen Angebot zu stöbern.