Bally

Das Schweizer Traditionsunternehmen Bally steht bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts für Lederwaren hochwertigster Verarbeitung. Carl Franz Bally gründete sein Unternehmen mit der Vision, exquisite Schuhe aus feinstem Leder mit innovativster Handwerkskunst herzustellen: Kreationen mit einem starken Sinn für Funktionalität und Modernität. Nicht nur Damen- und Herrenschuhe werden von der internationalen Luxusmarke produziert auch Taschen und Portemonnaies gehören zum Produktportfolio des Labels.

 

Erfahren Sie hier mehr über Bally

Filter
  • Kategorie
  • Farbe
  • Grösse

BALLY
Ein visionärer Schuhmacher

Die Brüder Carl Franz und Fritz Bally wandelten 1851 die väterliche Manufaktur für Gummibänder und Hosenträger in eine Schuhfabrik um, die bereits 1860 mehr als 500 Arbeiter beschäftigte. Technische Innovationen wie die Einführung der Goodyear Steppung verleihen den handgearbeiteten Schuhen Exklusivität und Modernität. 1939 führt Bally den charakteristischen rot-weißen Streifen in seine Designs mit ein. Der Streifen ist von der rot-weißen Flagge inspiriert, die zur damaligen Zeit auf den Schweizer Zügen abgebildet war. Die Qualität der Bally schuhe überzeugte jedoch nicht nur im Alltag. Sir Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norgay bestiegen als erste Menschen den Mount Everest und trugen dabei die Bally Reindeer-Himalaya Stiefel während ihres historischen Aufstiegs. 

Heute stehen die Bally Stiefel, Ballerinas und Sneaker für meisterliches Design und perfekte Passform auf der Basis von traditionellem Schuhmacherhandwerk. Bally Schuhe, aber auch die Accessoires sind modische Blickfänger, die dennoch zeitlos und dank der luxuriösen Materialien auch äußerst langlebig sind. Freuen Sie sich auf zeitlose Eleganz in Form von Bally Schuhen, Handtaschen, Geldbörsen oder Herrentaschen. 

Bei LODENFREY München finden Sie online sowie im Verkaufshaus das Accessoire Sortiment des Schweizer Traditionslabel sowie Lederjacken für Herren. 
Nach oben